Bester Campingstuhl Test & Vergleich.

Beste Campingstühle von 2019

Von Campingausflügen bis hin zu ultraleichten Rucksacktouren haben wir für jedes Abenteuer die besten Campingstühle gefunden.

 

Denn es gibt keinen besseren Weg, um einen Tag draußen zu beenden, als am Lagerfeuer zu sitzen.

Und während wir alle so manchen Abend auf dem Boden sitzen oder auf einem Baumstamm balancieren, ist es schwer, das Vergnügen zu übertreffen, in einem guten Campingstuhl zu sitzen.

 

 

Um die besten Campingstühle zu finden, haben wir unzählige Stunden damit verbracht, Stühle an verschiedenen Orten und bei verschiedenen Wetterbedingungen zu testen. Vom Grillen im Hinterhof bis zur Entspannung im Wohnzimmer haben unsere Tester stundenlang aufgebaut, abgenommen und gesessen.

 

Campingstuhl Test

Beim Testen und Bewerten von Campingstühlen haben wir uns hauptsächlich auf Komfort, Wertigkeit und Tragbarkeit (d. H. Größe und Gewicht) konzentriert. Zu den sekundären Überlegungen zählen die Haltbarkeit, die einfache Einrichtung und zusätzliche Funktionen (wie Becherhalter und Taschen). Und obwohl es keinen einzigen „besten“ Stuhl gibt, der für alle geeignet ist, haben wir die Liste in Kategorien unterteilt, anhand derer Sie den besten Stuhl für Sie finden können.

 

Die besten Campingstühle 2019

Bevor wir anfangen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich vorzustellen, wie Sie diesen Stuhl verwenden werden. Um den besten Campingstuhl für Sie zu finden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie sich entscheiden sollen, lesen Sie unsere Tipps zur Wahl eines Campingstuhls am Ende dieser Seite.

 

Bester Campingstuhl insgesamt

Qeedo XXL Johnny Jumbo

Wer einen klassischen Campingstuhl sucht, wird mit dem XXL Johnny Jumbo von Qeedo zufrieden sein. Es ist eine gute Kombination aus Komfort, Wertigkeit, Haltbarkeit und zusätzlichen Funktionen. Und das alles ohne allzu große Einbußen bei der Portabilität, weshalb wir es für den besten Campingstuhl insgesamt empfehlen.

Bester Campingstuhl stammt von der Marke Qeedo.

Mit 5,95 kg ist es kein guter Kandidat für Rucksacktouren (prüfen Sie die anderen Optionen weiter unten), aber es ist eine großartige Wahl für Camping, Konzerte, Fußballspiele und für im Garten. Es bietet keine Nackenstütze und ist daher nicht der ultimative Loungesessel. Wenn Sie jedoch einen soliden, fleißigen Allround-Campingstuhl suchen, ist der XXL Johnny Jumbo genau das Richtige für Sie.

zum Angebot

 

 

„Zweitplatzierter“ – Bester Campingstuhl

Dieser Campingstuhl von Fazitrip ist äußerst bequem, klein verpackbar und einfach einzurichten. Durch die hohe Rückenlehne können sich Menschen jeder in diesem Stuhl mit voller Nackenstütze entspannen.

 

Fazitrip Campingstuhl Test

 

Sie können Ihre Beine leicht ausstrecken, sich zurücklehnen und ein Nickerchen machen. Darüber hinaus sorgt die solide Stange über den Beinen für zusätzliche Stabilität. Bei 1,6 kg ist dieser Campingstuhl für ernsthafte Rucksacktouren leicht genug. Wenn Ihnen Komfort und Benutzerfreundlichkeit am Herzen liegen, werden Sie diesen Campingstuhl lieben.

zum Angebot

 

 

Bester “Budget” Campingstuhl

Nur 27 € und es kommt mit einem eingebauten Kühlfach? Ja, das ist der Traum eines Schnäppchenjägers. Und um das Ganze abzurunden, fanden wir es beeindruckend bequem. Mit einer Breite von 50,8 cm bietet es einen geräumigeren Sitz als die kleineren Rucksackoptionen, die wir geprüft haben. Es hat auch eine größere Sitzhöhe und eine aufrechtere Rückenlehne, was das Ein- und Aussteigen erleichtert.

Bester Campingstuhl mit Kühlfach.

 

Der Campingstuhl hat einen Stahlrahmen, der rosten kann, wenn er im Regen steht. Wir finden es jedoch gut, dass das Netz den Campoingstuhl bei heißem Wetter atmungsaktiv hält und sehr schnell trocknen lässt. Im Großen und Ganzen ist dieser Campingstuhl eine gute Option für einen guten Preis.

zum Angebot

 

 

Bestes Camping ‘Sofa‘

Machen Sie es sich mit diesem Camping-Sofa gemütlich. Der Stahlrahmen ist stark genug (auch für zwei Personen) und kann problemlos 200 kg tragen.

 

Brunner Camping Couch Test

 

Die Armlehnen haben integrierte Getränkehalter auf beiden Seiten. Obwohl es sicherlich nicht der leichteste „Stuhl“ auf der Liste ist, waren wir dennoch beeindruckt davon, wie einfach es zu transportieren war. Zudem wird eine Tragetasche mitgeliefert. Mit diesem Camping ‘Sofa‘ möchten Sie keine langen Strecken zurücklegen, aber für Lagerfeuerabende oder Konzerte im Freien ist dies eine Top-Wahl.

zum Angebot

 

 

Bester Rucksack-Stuhl

Neu auf den Markt gebrachte Stuhl mit Aluminiumgestell ist bei Rucksacktouristen mit Sicherheit ein Favorit. Das Material ist sehr langlebig und der Stuhl hat ein Gewicht von nur einem 1 kg.

CANWAY Stuhl

Der Campingstuhl von CANWAY hat ein atmungsaktives, schweißfestes Netz. Jedoch sind die Beine sein wenig eng beieinander, so dass man hin und her kippen kann, wenn man nicht vorsichtig ist. Es ist jedoch ziemlich verrückt, dass Sie für 33 € einen Campingstuhl kaufen können, der nur 1 kg wiegt.

zum Angebot

 

 

Bester Campingstuhl für große Leute

Für den ultimativen Komfort suchen Sie nicht weiter. Der Helinox Campingstuhl ist das luxuriöseste neue Angebot von Helinox. Es bietet einen breiten Sitz und eine hohe Rückenlehne für absoluten Loungekomfort.

Helinox Campingstuhl Test

Dies war der Favorit unter unseren größeren Testern. Die Rückenlehne ist groß genug, um den Nacken vollständig zu stützen. Helinox hat sich den Ruf erarbeitet, hochwertige Stühle zu bauen, und das ist keine Ausnahme. Dieses Modell ist eines der teuersten Stühle auf unserer Liste, erhält jedoch gute Noten für Haltbarkeit und Komfort.

zum Angebot

 

 

 

Einen Campingstuhl auswählen

Hier sind acht Faktoren, die wir beim Testen beachtet haben, um den besten Campingstuhl zu finden.

Art der Nutzung

Wie werden Sie den Stuhl benutzen? Egal, ob Sie gerne mit dem Auto campen, Rucksacktouren unternehmen, Fußballspiele anschauen, im Garten grillen oder eine Mischung aus allem – es ist hilfreich, eine klare Vorstellung davon zu haben, wie Sie Ihren Campingstuhl verwenden. Es wird Ihnen helfen, herauszufinden, welche der anderen Faktoren am wichtigsten sind.

 

Wert

Dies hängt mit der obigen Überlegung zusammen. Suchen Sie einen Stuhl, der für Rucksacktouren geeignet ist? Planen Sie, es einmal im Monat, einmal in der Woche oder jeden Tag zu verwenden? Diese Faktoren wirken sich auf den Preis aus und können entscheiden, ob es sich lohnt, mehr für einen Stuhl auszugeben.

 

Komfort

Niemand möchte einen unbequemen Campingstuhl. Bei der Betrachtung des Komforts haben wir die Höhe, Breite, Materialien und das Gesamtdesign der Rückenlehne untersucht. Der Komfort variiert von Person zu Person und hängt stark von Ihrer Größe, Körperbau und Mobilität ab.

 

Gewicht und Packmaß

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie mit dem Rucksack unterwegs sind. Dies ist beim Packen der Ausrüstung für das Camping im Auto von geringer Bedeutung und beim Aufstellen im Hinterhof von geringer Bedeutung.

 

 

Einfache Einrichtung

Niemand möchte 20 Minuten kämpfen, um seinen Campingstuhl aufzustellen. Oder schlimmer noch, wenn Sie versuchen, es wieder in seine Tragetasche zu stecken. Wir möchten in der Lage sein, den Stuhl ohne Anweisungen oder übermäßige Zeit für die Aufgabe auf- und abzubauen. Von unseren Lieblingsstühlen benötigt der NEMO Stargazer etwas mehr Zeit zum Aufstellen. Aber wir konnten es schaffen, ohne die Anweisungen zu lesen, und der Kompromiss für die lustige Schaukelstuhl-Funktion ist es wert.

 

Höhe

Die Höhe vom Boden bis zur Unterseite des Sitzes wird häufig übersehen, ist jedoch äußerst wichtig. Dies bestimmt nicht nur, wie stark Ihre Beine angewinkelt sind, sondern macht es auch einfacher oder schwieriger, einen Stuhl zu verlassen. Im Allgemeinen fällt es Menschen mit Knieproblemen oder Mobilitätsproblemen leichter, größere Stühle zu verlassen.

 

Stabilität

Am Lagerfeuer zu sitzen sollte eine entspannte Zeit sein. Und das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, vom Stuhl zu fallen (insbesondere, wenn Sie ein paar Cocktails am Lagerfeuer genießen). Eine breitere Beinbasis bietet zusätzliche Stabilität, geht jedoch häufig zu Lasten des Gewichts und des Packmaßes.

 

Eigenschaften

Getränkehalter, Taschen, Tragetaschen und mehr – diese zusätzlichen Funktionen scheinen zwar nicht von Belang zu sein, aber sie können einen Campingstuhl wirklich komfortabler machen.

Egal, ob Sie den kleinsten Campingstuhl, den billigsten Campingstuhl oder etwas dazwischen wählen, vergessen Sie nicht, worum es wirklich geht: nach draußen gehen. Werfen Sie einen frischen Baumstamm ins Feuer, ziehen Sie einen Stuhl hoch und genießen Sie einen Abend unter freiem Himmel.

 


Veröffentlicht unter Sport & Freizeit

Erstellt von Testergebnis24