Heimplanetarium Test, Erfahrungen & Bewertung

Suchen Sie das beste Heimplanetarium? Wir haben 48 Stunden lang verschiedene Modelle getestet und die Hilfe unseres Teams und Experten in Anspruch genommen. Nach strengen Tests haben wir die Liste der 3 besten Heimplanetarien für Sie sortiert.

 

SEGA Heimplanetarium für Kinder

SEGA Homestar Classic

Homestar Classic wurde von Ohira Takayuki entwickelt. Es verfügt über einen 15-60-Minuten-Timer für die automatische Abschaltung, Sternschnuppenfunktion und Sternrotation. Beim Einschalten konnte ein klares Bild von Sternen projiziert werden. Nach Angaben des Herstellers werden von der Variante 60.000 Sterne projiziert. Die Projektion war klar, erforderte jedoch eine gewisse Anpassung der Entfernung. Es hat einige Zeit gedauert, aber zwischen 60 und 90 Zoll liegt der perfekte Abstand. Das Paket enthält zwei Discs, aber Sie können immer mehr vom selben Verkäufer kaufen.

Es kann 60000 Sterne projizieren und wurde von einem professionellen Planetariumdesigner entworfen. Es ist also perfekt für alle, die vor dem Schlafengehen den echten Himmel sehen möchten.

Vorteile

  • Klare Projektion im richtigen Abstand.
  • Fokus und Winkel können geändert werden.
  • Automatische Abschaltung.
  • Gut aussehendes Design.

Nachteile

  • Erfordert einige Anpassungen, um eine klare Projektion zu erzielen.

Zum Angebot

 

Na-300 Planetarium

Na-300 Heimplanetarium kaufen

Selbst wenn ein Heimplanetarium nicht die besten Eigenschaften hat, aber ein hochauflösendes Bild projizieren kann, gehört er zu den besten Heimplanetarien. Während wir recherchierten, fanden wir nicht viele Heimplanetarien, die klare Bilder projizieren konnten. Der Na-300 mit seiner Fähigkeit, hochauflösende Bilder zu projizieren, hat uns beeindruckt.

Im Vergleich zu anderen Planetarien verfügt es nicht über Funktionen wie automatische Abschaltung oder Sternschnuppenfunktion. Die Anzahl der Sterne, die es projiziert, liegt ebenfalls unter 10000. Aber es projiziert die nördliche Hemisphäre, 9000 Sternbilder, 31 Milchstraßen und die Erde. Wir haben die Projektionsentfernung gemessen, um die klarste Projektion zu erzielen. Es ist zwischen 20 und 100 Zoll. Zudem werden 3 AA-Batterien verwendet, sodass Sie die Batterie im Auge behalten müssen, da Sie sonst möglicherweise mitten in einer Sternenshow verschwommene Sterne sehen. Das Modell wird jedoch mit einem Netzteil geliefert. Wir empfehlen Ihnen, den Adapter zu verwenden, wenn Sie den Projektor täglich verwenden möchten.

Wenn Sie Sternbilder lieben, dann ist das Na-300 Heimplanetarium genau das Richtige für Sie und Ihr Zuhause. Es ist ein perfektes Geschenk für alle, die gerne etwas über Sternbilder lernen.

Vorteile

  • Es ist eher eine Art Sternbild-Projektor als zufällige Sterne.
  • Sie können die Zeit für jede Konstellation einstellen.
  • Mit der richtigen Entfernung ist das Bild klar.
  • Sie können viele verschiedene Raumkörper projizieren.
  • Funktioniert sowohl mit Batterie als auch mit Wechselstrom.

Nachteile

  • Das Design sieht wenig billig aus.

Zum Angebot

 

Smithsonian Heimplanetarium

Smithsonian Planetarium für Kinder

Der Smithsonian Planetariumsprojektor ist perfekt für Kinderzimmer. Es hat vielleicht nicht alle Eigenschaften der besten Heimplanetarien, die wir in dieser Liste erwähnt haben, aber eines unterhält es die Kinder. Deshalb glauben wir, dass es perfekt für Kinderzimmer ist. Im Gegensatz zu anderen Projektoren werden Planeten, Galaxien, Nebel, Raketen und Astronauten projiziert.

Als wir es zum ersten Mal einschalteten, stellten wir fest, dass es nicht für den gesamten Raum ausgelegt ist. Stattdessen müssen Sie den Bereich auswählen, in dem das Projekt ausgeführt werden soll. Laut uns wird der beste Platz über dem Bett sein. In unserem Testraum haben wir den Bereich markiert, der das Bett darstellt, und das Bild darüber projiziert. Es verfügt über 24 HD-Bilder, die mit einem rotierenden Sternmuster projiziert werden. Wir mussten wenig arbeiten, um den richtigen Abstand und Winkel für die perfekte Projektion zu finden. Sobald wir es erreicht hatten, war das Ergebnis erstaunlich. Es ist einer der besten Galaxien-Stern-Projektoren, die Sie haben können.

In Bezug auf Funktionen gibt es nicht viele, aber es gibt einen Timer für die automatische Abschaltung. Mit einer anderen Kombination aus Bildern und Mustern können Sie jeden Tag etwas Neues für die Kinder projizieren.

Vorteile

  • Mit dem richtigen Abstand kann eine gute Projektionsqualität erreicht werden.
  • Timer für automatische Abschaltung.
  • Nein zu auffällig.
  • Rotationssternmuster mit 24 verschiedenen Bildern.
  • Preiswert im Vergleich zu anderen Varianten.

Nachteile

  • Kein Netzteil.
  • Wenn der Projektor nicht richtig platziert ist, können die Bilder verschwommen sein.

Zum Angebot

 

Heimplanetarium kaufen: Worauf achten?

Während unserer Forschung haben wir festgestellt, dass es viele verschiedene Arten von Heimplanetarien gibt. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie das richtige auswählen sollen, geben Sie möglicherweise Ihr Geld für ein wertloses Produkt aus. Wohlgemerkt, wir haben viele wertlose Heimplanetarien gefunden. Es wäre also klug, wenn Sie sich an die von uns genannten Produkte halten würden. Selbst bei einem guten Produkt gibt es mehrere Faktoren, die Sie kennen müssen, um das richtige Heimplanetarium für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget zu kaufen.

 

1. Verwendung

Natürlich können Heimprojekte zur Unterhaltung oder zum Schlafen verwendet werden, aber dennoch müssen Sie den spezifischen Zweck kennen. Der Hauptgrund dafür ist, dass jede Variante ihren Vorteil hat. Wenn also eine Party oder Unterhaltung am besten geeignet ist, sind andere möglicherweise zum Schlafen geeignet.

Wenn Sie also nach einem Heimplanetarium für Unterhaltung suchen, empfehlen wir Ihnen, etwas zu kaufen, das das Party-Ambiente schafft. Selbst wenn das Licht zu hell ist, ist dies kein Problem. Wenn Sie jedoch möchten, dass ein Heimplanetarium Ihnen oder Ihrem Kind beim Schlafen hilft, möchten Sie eine weniger ablenkende Variante. Das Modell von Sega kann für Partys oder einfach zur Unterhaltung verwendet werden.

 

2. Beleuchtungsmodus

Wie wir oben besprochen haben, dient jedes Licht einem bestimmten Zweck. Das muss also mit Hilfe verschiedener Beleuchtungsmodi effektiver sein. Manchmal verfügt das Heimplanetarium über verschiedene Modi oder Schalter, um Ihnen zu helfen, ein anderes Ambiente für diesen Zweck zu schaffen. Für eine Party möchten Sie vielleicht ein paar bunte und unregelmäßige Lichter, aber für den Schlaf möchten Sie vielleicht sanfte und gleichmäßige Lichter. Holen Sie sich immer ein Heimplanetarium, mit dem Sie die Lichtintensität umschalten und auch die Drehzahl steuern können. Die meisten der von uns erwähnten Lichter ermöglichen es Ihnen, dies zu tun.

 

3. Lichtquelle

Es gibt verschiedene Arten von Lichtquellen für Heimplanetarien. Am häufigsten wird das LED-Licht verwendet. Wenn das Objektiv gut und das Bild HD ist, können LED-Heimplanetarien eine qualitativ hochwertige Projektion erzeugen. Ein anderer ist ein Laser, aber nicht viele Sternprojektoren verwenden einen Laser, um das Bild zu projizieren. Es gibt billigere Arten von Glühbirnen, die für das Heimplanetarium verwendet werden, aber weder helfen sie dabei, ein qualitativ hochwertiges Bild zu projizieren, noch halten sie lange.

 

4. Stromquelle

Die Stromquelle ist auch ein wichtiger Faktor, auf den Sie beim Kauf des besten Heimplanetariums achten müssen. Wenn Sie es an einem festen Ort aufbewahren möchten, ist es viel klüger, ein Heimplanetarium mit Netzteil zu erwerben. Mit der Wechselstromversorgung müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass der Projektor mitten in der Show stirbt.

Die Batterie hat aber auch ihre Vorteile. Sie können die Position des Sternprojektors ändern. Sie müssen jedoch die Batterie im Auge behalten. Wenn die Batterie fast leer ist, nimmt auch die Intensität des Lichts ab. Wählen Sie also die beste Option, die Ihren Anforderungen entspricht.

 

5. Design und Stil

Heimplanetarien sind ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Inneneinrichtung. Sie wollen keine hässlich aussehende Kiste in Ihrem Schlafzimmer oder Wohnzimmer. Sie möchten, dass das Innere Ihres Zimmers verbessert wird. Das ist gut an Heimplanetarien, die in verschiedenen Formen und Größen hergestellt werden. Einige mögen wie futuristische Geräte aussehen, andere sind in Form von einem Spielzeug. Wenn Sie ein Heimplanetarium für Ihre Kinder wünschen, wäre etwas, das wie ein Spielzeug aussieht, schön. Wenn Sie jedoch möchten, dass es Ihre Inneneinrichtung ergänzt, ist ein gut aussehender Heimplanetarium wie Na-300 eine schöne Ergänzung.

 

 

FAQs

1. Was ist der Zweck eines Heimplanetariums?

Das Heimplanetarium ist ein Gerät, das Sterne und andere Himmelskörper projiziert. Es ist großartig für diejenigen, die sich für Astronomie interessieren.

2.Wie funktioniert ein Heimplanetarium?

Es gibt verschiedene Arten von Planetarien. Je nach Technologie kann die Arbeitsweise unterschiedlich sein. Aber das einfachste Heimplanetarium als Lichtquelle im Zentrum. Wenn das Licht durch mehrere Linsen geht, projiziert es sternförmige Bilder auf jede Oberfläche, die den Effekt des echten Nachthimmels erzeugen.

3. Projiziert jedes Heimplanetarium eine echte Konstellation?

Nein, nicht alle Heimplanetarien sind für die Projektion von Sternbildern ausgelegt. Die meisten der von uns getesteten Einheiten liefern zufällige Sternbilder.

4. Wie benutzt man das Heimplanetarium?

Für die Installation des Heimplanetariums sind keine technischen Kenntnisse erforderlich. Sie müssen nur den richtigen Ort finden, von dem aus Sie das perfekte Bild projizieren können.

5. Wie viel kostet ein Heimplanetarium?

Sie kosten in der Regel zwischen 40 und 100 Euro. Die hochwertigsten Heimplanetarien kosten rund 100 Euro. Wenn Sie ein Planetarium für Babys wünschen, kosten diese sogar nur 20 Euro.

6.Home Planetarium Vs. Sternprojektoren?

Viele Leute denken, dass beide gleich sind, aber sie sind es nicht. Die Sternprojektoren dienen nur der Unterhaltung und ahmen den Nachthimmel nicht nach. Das Heimplanetarium bietet jedoch eine mehr Himmel-ähnliche Projektion.

7.Was ist in einem Heimplanetarium am wichtigsten?

Die Linsen, durch die sich das Licht bewegt, sind am wichtigsten. Die Qualität der Projektion ist gut, wenn die Linsen von hoher Qualität sind.

 

Heimplanetarium

 

Wie haben wir den Heimplanetarium Test durchgeführt?

Wir begannen unseren Test mit den beliebtesten Heimplanetarien. Wir haben verschiedene Verkäufer nach ihren meistverkauften Heimplanetarien gefragt und mehrere für den Test ausgewählt. Vor dem Testen mussten wir die Testparameter bestimmen. Dafür haben wir Experten eingestellt, die über langjährige Erfahrung in der Herstellung oder Entwicklung solcher Produkte verfügen. Die Experten halfen uns nicht nur, die Parameter zu identifizieren, sondern sie halfen uns auch, mehr über die Heimplanetarien zu verstehen.

Nachdem wir die Parameter ermittelt hatten, war es Zeit, die Tests zu entwerfen. Während der Tests wollten wir die Faktoren wie Projektion, Benutzerfreundlichkeit, Haltbarkeit, Leistung und Eigenschaften bestimmen. Wir haben einen kleinen Raum als Testraum genutzt. Mit diesem gemeinsamen Testraum konnten wir die verschiedenen Projektoren vergleichen. Wir haben die zuverlässigsten und genauesten Messinstrumente verwendet, um den Fehler zu minimieren. Zudem haben wir auch Bedingungen wie schwache Batterie, fehlerhafte Tasten usw. simuliert, um zu sehen, wie sich die Leistung des Sternprojektors auswirkt.

Wir wollten auch wissen, was bestehende Benutzer über die verwendeten Heimplanetarien denken. Dafür haben wir mehrere bestehende Benutzer kontaktiert. Ihre praktischen Erfahrungen mit einem bestimmten Modell haben uns geholfen, mehr Einblick in ein anderes Produkt zu bekommen. Wir haben auch mehrere renommierte Bewertungsseiten durchgelesen, um mehr über die Produkte zu erfahren.

Nachdem wir alle Testergebnisse, Kundenfeedbacks und Expertenmeinungen erhalten hatten, baten wir unser Team, die drei Faktoren für jeden Sternprojektor zu bewerten: Projektion, Benutzerfreundlichkeit und Haltbarkeit. Wir haben die Gesamtpunktzahl berechnet und das Top-Heimplanetarium sortiert. Außerdem haben wir jedes Modell als das beste Heimplanetarium unter 100 Euro usw. eingestuft. Unter Berücksichtigung von Punktzahlen und Kategorien haben wir eine Liste der drei besten Heimplanetarien erstellt.

 

Fazit

Wenn Sie online schauen, werden Sie feststellen, dass es so viele Arten von Heimplanetarien gibt. Jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile. Bei unseren Überprüfungen haben wir sichergestellt, dass wir alles über ein Heimplanetarium abdecken, was Sie vor dem Kauf wissen müssen. Unsere Liste enthält alle Arten von Heimplanetarien. Alles, was Sie tun müssen, ist zu bestimmen, welche Art von Heimplanetarium Sie für Ihr Zuhause benötigen und wie viel Sie bereit sind, dafür zu bezahlen.

 

Bestseller Nr. 1
Heimplanetarium Homestar Pro / Star Theatre von Sega Toys (schwarz)
  • Deutschland: Bis 21. Dez um 12:00 bestellt, regulär per DHL bis Weihnachten geliefert.
  • Holen Sie 60.000 funkelnde Sterne vom Himmel in Ihr Zimmer
  • Ultrahelle Weißlicht-LED 3W - Sternschnuppenfunktion und Timerfunnktion
  • Inklusive 2 discs - viele zusätzliche discmotive optional erhältlich
  • Auch auf Amazon zu finden: NEU Sega FLUX 5Watt Topversion
Bestseller Nr. 2
KOSMOS 671549 Planetarium - Hol dir die Sterne ins Zimmer, Projektor mit 2 auswechselbaren...
  • Sternenbeobachtung im eigenen Zimmer. Mit dem Planetarium wird das Sternenzelt an die Zimmerdecke geworfen und kann ganz bequem vom Bett aus erkundet werden
  • 2 Projektoren-Scheiben zeigen den Nachthimmel – einmal mit eingezeichneten Sternbildern und einmal ohne. Findet man Löwe, Waage und Co. auch ohne Hilfslinien wieder?
  • Mit der drehbaren Sternenkarte geht die Entdeckungsreise direkt draußen weiter. Sternbilder auch am echten Himmel zu erkennen wird für Planetarium-Besitzer*innen zum Klacks
  • Die Anleitung verrät, wie das Planetarium richtig eingestellt wird und liefert tolle Tipps für die Sternenbeobachtung. Alles rund um die Himmels-Jahreszeiten, Planeten, Satelliten und andere...
  • Der KOSMOS Experimentierkasten für Kinder von 8 bis 12 Jahren ist ein tolles Geschenk für kleine Sternenbeobachter – drinnen und draußen. Sternschnuppe gesichtet? Schnell was wünschen

 

Kategorie: Haushalt

Erstellt von Testergebnis24

 

Wir würden uns auf Ihre Meinung freuen

Kommentar veröffentlichen

Über uns

Unser Test- und Bewertungsverfahren erfolgt unabhängig und neutral.
Wir bieten Ihnen die besten Produkte zum günstigsten Preis.

Soziale Medien

Testergebnis24
Logo
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart