Handkaffeemühle Test, Erfahrungen & Bewertung

Eine Handkaffeemühle ist ein großartiges Gerät, wenn Sie Ihren Kaffee ernst nehmen. In diesem Beitrag werfen wir einen genaueren Blick auf einige der besten Modelle, die es gibt.

 

 

Das Wichtigste in Kürze

Ein Satz, den Leute, die ein oder zwei Dinge über Kaffee wissen, gerne herumwerfen, ist dieser:

„Das Mahlwerk ist wichtiger als die Kaffeemaschine.“

Und obwohl es ein bisschen extrem klingt, ist es zweifellos wahr.

Leider sind die besten Kaffeemühlen in der Regel unerschwinglich teuer.

Glücklicherweise bieten Handkaffeemühlen eine hervorragende Leistung zu einem weitaus niedrigeren Preis  als die typischen elektrischen Kaffeemühlen.

Wenn Sie das Maximum aus Ihrem Kaffee herausholen möchten, ist die Wahl einer Handmühle ein todsicherer Weg, dies zu tun.

 

Welche Handkaffeemühle ist die beste?

Ich benutze seit mehreren Jahren Handkaffeemühlen und habe die meisten der heute erhältlichen Top-Modelle entweder besessen oder ausprobiert. Unten sehen Sie meine aktuelle Top-Auswahl unter allen.

Die 10 besten Handkaffeemühlen:

 

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Handkaffeemühle achten?

Handkaffeemühlen sind einfacher zu kaufen als normale elektrische Kaffeemühlen. Warum ist das so?

Nun, es gibt nur weniger Typen, Technologien und Anwendungsfälle, was bedeutet, dass insgesamt weniger Dinge zu berücksichtigen sind.

Es gibt jedoch 3 Hauptüberlegungen:

  • Reisen : Entscheiden Sie sich für etwas Kleineres und Tragbares, wenn Sie die Mühle auf Reisen mitnehmen möchten.
  • Espresso oder Filter? Die meisten Mühlen zeichnen sich nur in einer Sache aus, aber einige funktionieren gut für beide Kaffeesorten.
  • Budget:  Heute gibt es Handkaffeemühlen in allen Preisklassen. Ich würde vorschlagen, ein Budget mit etwas Beinfreiheit festzulegen. Sie bekommen, wofür Sie bezahlen. Und bei Handmühlen kann es besonders ärgerlich sein, zu erkennen, dass Sie sich für etwas Besseres hätten entscheiden sollen, da Sie viel Zeit damit verbringen.

 

Handkaffeemühlen Ratgeber

Hören Sie nicht auf die Hersteller und ihre Marketing-Versprechen. Lassen Sie mich hier die Funktionen für Sie aufschlüsseln, damit Sie wissen, worauf Sie bei einer Handkaffeemühle achten müssen.

  • Keramik- oder Stahlfräser? Die Grate sind einer der wichtigsten Aspekte einer Mühle. Alle Handkaffeemühlen haben konische Fräser. Sie sind in Keramik oder Stahl erhältlich. Stahl ist viel schärfer (und besser). Es ist schneller und gleichmäßiger als Keramik. Wenn Sie das Budget haben, empfehle ich auf jeden Fall eine Handkaffeemühle mit Stahlgraten, auch wenn diese tendenziell teurer sind.
  • Grifflänge: Der Griff ist wichtig bei einer Handkaffeemühle. Wenn er zu kurz ist, müssen Sie viel mehr Energie aufwenden, um die gleiche Menge Bohnen zu mahlen.
  • Kugellager Die Premium-Modelle haben in der Regel Kugellager, was das Mühlen viel sanfter und einfacher macht. Wenn Sie sich für ein Modell ohne Kugellager entscheiden, müssen Sie viel unnötige Energie aufwenden.
  • Größe & Portabilität Wenn Sie Ihre Handkaffeemühle auf eine Reise mitnehmen möchten, ist die Größe wichtig. Wenn Sie kleinere Hände haben, möchten Sie auch nichts, was schwer zu halten ist.
  • Mahlgrad-Einstellung:  Dies ist ein wichtiger Punkt. Wählen Sie eine Mühle, bei der Sie ganz einfach zwischen verschiedenen Einstellungen hin und her wechseln können. Die stufenlosen Modelle können eine Qual sein.

 

Wie lange braucht eine Handkaffeemühle?

Im Allgemeinen brauchen Handkaffeemühlen etwa eine Minute, um genug für eine große Tasse zu mahlen. Das Mahlen von Hand erfordert eindeutig mehr Mühe und Zeit.

Allerdings können einige Modelle wie der Bestseller recht flott mahlen. Normalerweise kannst du in weniger als 45 Sekunden für 2-3 Tassen mahlen. Die günstigeren Einstiegsmodelle mit Keramikfräsern sind deutlich langsamer. Es dauert normalerweise 2-3 Minuten, um 3 Messlöffel Kaffee zu mahlen.

Denken Sie daran: Je feiner Sie mahlen, desto öfter müssen Sie die Kurbel drehen. Allein aus diesem Grund empfehle ich Leuten, die eine Espresso-Handkaffeemühle wünschen, sich für eine elektrische zu entscheiden.

 

 

Vorteile einer Handkaffeemühle

Eine Handkaffeemühle bietet in den meisten Fällen ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis, und selbst die billigsten Modelle übertreffen die meisten elektrischen Mühlen in der Kategorie unter 100 Euro.

Lassen Sie mich das ganz offen sagen: Wenn Sie Ihre Reise in die Welt der Kaffeespezialitäten beginnen, werden Sie viel Aberglauben in Bezug auf Mühlen hören.

Ignoriere einfach die meisten Ratschläge. Mit einer Handkaffeemühle sind Sie den anderen Kaffeetrinkern um knapp 98% voraus und können zu Hause immer wieder leckeren Kaffee zubereiten.

Ja, es erfordert mehr Arbeit, als nur den „Ein“-Knopf zu drücken, aber in den meisten Fällen erhalten Sie viel mehr für Ihr Geld, wenn Sie sich für eine Handkaffeemühle gegenüber einer elektrischen Version entscheiden.

 

Was kostet eine Kaffeemühle?

Das Tolle an Handkaffeemühlen ist, dass sie im Vergleich zu dem, was Sie bekommen, sehr erschwinglich sind. Denk darüber nach. Beim Kauf einer elektrischen Kaffeemühle decken die meisten Herstellungskosten den Motor, das Gehäuse und die elektrischen Teile – nicht die Grate selbst.

Das bedeutet, dass Sie für den gleichen Preis eine solide gebaute Handkaffeemühle mit hervorragenden Graten bekommen . Oder Sie entscheiden sich für ein günstigeres Modell und erhalten dennoch eine Handmühle, die in der Lage ist, eine gute Tasse zu produzieren.

 

Eine Handkaffeemühle ist sehr langlebig

Eine der häufigsten Beschwerden, die ich von anderen Kaffeeliebhabern höre, ist, dass ihre elektrische Mühle kaputt ist und repariert werden muss. Das macht überhaupt keinen Spaß. Es lohnt sich also, eine robuste Mühle zu finden, auf die Sie sich verlassen können.

Handkaffeemühlen sind im Allgemeinen sehr langlebig. Natürlich kommt es auf jedes Modell an, aber solange sie aus Materialien wie starkem Kunststoff oder Stahl bestehen, musst du dir keine großen Sorgen machen.

Diese Handkaffeemühlen können problemlos Tausende von Pfund Kaffee verarbeiten und sollten weiterhin standhalten.

 

Video zum Thema Handkaffeemühlen

Im verlinkten Video erfahren Sie noch mehr zum Thema Handkaffeemühlen. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne einen Kommentar hinterlassen. Sie haben die Möglichkeit unter diesem Beitrag einen Kommentar abzugeben. Wir würden uns auch freuen, wenn Sie diesen Beitrag bewerten würden.

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

 

Handkaffeemühlen sind Reisefreundlich

Wenn Sie wie ich sind, mögen Sie es, überall eine gute Tasse Kaffee zu trinken. Das bedeutet oft, es selbst zu brauen. In diesem Fall ist eine Handkaffeemühle unverzichtbar. Die meisten Modelle sind tragbar und nehmen nicht viel Platz in der Tasche oder im Koffer ein.

 

Sie entwickeln beim Mahlen keine Hitze

Ein häufiges Problem bei elektrischen Kaffeemühlen ist, dass sie beim Mahlen Wärme erzeugen, weil die Drehzahl (Umdrehungen pro Minute) so hoch ist. Das verursacht viel Reibung, die Hitze erzeugt. Sie möchten keine Hitze in der Nähe Ihres gemahlenen Kaffees, bis Sie aufbrühen. Durch Hitze lösen sich die flüchtigen Aromen des Kaffees in der Luft auf. Sie wollen sie alle in Ihrer Tasse!

 

Eine Handkaffeemühle kann Ihnen helfen, köstlichen Kaffee zuzubereiten

Es gibt so viele Dinge zu beachten, wenn man sich eine neue Mühle anschafft. Die Hauptsache ist jedoch: Hilft es mir, leckeren Kaffee zu machen? Handkaffeemühlen, auch die günstigsten, können in diesem Bereich sicherlich liefern.

 

Handkaffeemühle Test Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat auch ein Test veröffentlicht zu Kaffemühlen. Sie haben insgesamt 15 Kaffemühlen getestet. Der Test wurde 2019 durchgeführt. Leider wurden im Test nur elektrische Kaffeemühlen getestet und keine manuellen Handkaffeemühlen. Wer sich den Bericht trotzdem mal durchlesen will, kann den Beitrag hier finden.

 

Fazit zum Handkaffeemühlen Vergleich

Abschließend möchten wir Ihnen unsere Bewertungskriterien für unseren Handkaffemühlen Vergleich darlegen, damit Sie unsere Empfehlungen und unseren Bewertungsprozess besser nachvollziehen können. Weiterhin sei Ihnen auch geraten, die Augen nach kurzfristigen Angeboten offen zu halten, denn günstige Schnäppchen können auch bei einer Handkaffemühle ein Produkt schnell attraktiv machen!

 

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 9

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar